Bericht der Steganliegerversamlung vom 28.11.2014

 

Steganliegerversammlung 28.11.2014
anwesend
Illenseer, Schmidt, Zurek, Völlinger, Höger, Meuser, Fricke, Grüdl, Erdt, Schmerer, Müller,
Hammann, Gusinde, Fonas, Hein,          
entschuldigt : Moll, Rost
Stimmen : 16 Stimmen       
außerdem anwesend : Noller, Selle, Kübler

1. Gründienst:
Vorschlag Beitragserhöhung und Arbeitsverhältnis eingehen
Pflegedienst beinhaltet : von April bis Oktober Pflege von
Rasen und Hecke am Clubhaus,
Hang zwischen Clubhaus und Gleise am Gastank,
Hang zwischen Clubhaus und Schleuse bis Grenzstein,
Hang innerhalb der Steganlage
evtl Suche nach Nichtmitglied,-> wird als Mitglied beitragsfrei gestellt ( versicherungsbedingt )

Hang innerhalb der Steganlage : Bitte an Steganlieger um Mithilfe
Hangarbeit in größerem Umfang wird nach vorheriger Absprache als Arbeitsdienst angerechnet

2.Stegfender:
Mitgliedern wird die Anschaffung freigestellt, jedoch nur nach vom WMBC vorgegebenen Konzept
Schaffung einer gewissen Einheitlichkeit zur BuGa

3.Hafenmeister:
Hinweis an Steganliegerschaft, daß KHV nicht mehr zur Wahl steht. Nachfolger ist notwendig

4.Clubdienst :
Kalender 2015 hängt aus , Anwärter sollten 2 x Dienst machen.

5.Langfahrtwettbewerb:
Erinnerung an Abgabe

6.Sonstiges:
-Piratenfest soll weitergeführt werden.. Komitee hierzu wird an Antuckern eingeteilt
-Clubhausputzdienst: Erläuterung zum Pflichtdienst, Liste wird ausgehängt.
-Sonntagskaffee :
    Januar 2015 : Marita und Thea
    Februar 2015 Frauke und Uwe
    März 2015  Markus Hein und Tanja

-Clubhausrenovierung: Fenster, Decke und Heizung
-Hinweis auf Rückgabe der Küchenutensilien : Stabmixer ; Bräter ; Salatbesteck

Ende gegen 21.15