Sternfahrt nach Benningen 2014

 

Den ruhigen Vatertag-Feiertag-Vormittag nutzten die Mitglieder des Württ.Motorbootclub Heilbronn und brachen gegen 10.00 Uhr auf zur alljährlichen Neckar-Sternfahrt – dieses Mal nach Benningen. Insgesamt 13 Sportboote – zwei Hassmersheimer, zwei Osthäfler, ein Marinekamerad, eins aus dem Königreich Weitweitweg am Rhein und natürlich die Armada des WMBC drängten sich gemeinsam in die Kammern der Schleusen. Dadurch daß an jeder der fünf zu befahrenden Schleusen stets nur eine Kammer zur Verfügung stand, mußten wir halt überall gschwind a bissle warten. Die Schleusungen gingen natürlich dann auch entsprechend schnell vonstatten und die Freizeitkapitäne und ihre Mannschaften hatten wahrlich alle Hände voll zu tun, um nicht an´s hintere Schleuentor geklatscht zu werden. Einzige löbliche  Ausnahme :
         

   !!! LAUFFEN !!!

In Benningen angekommen, verlief der Sternfahrt-Festabend für den WMBC HN sehr, sehr erfolgreich. Die Delegation des WMBC HN konnte mit einem ersten Platz für die Teilnahme ALLER im Hafen befindlichen Boote am Langfahrtwettbewerb 2013 und einem zweiten Platz für die meistgefahrenen Kilometer in 2013 der Boote des WMBC HN aufwarten.

Am Sonntag früh  ging´s dann für die meisten wieder in den heimischen Hafen zurück, wo nochmals auf den tollen Erfolg angestoßen wurde.
Aber, werte Steganlieger, das kriegen wir für 2014 doch noch besser hin, oder?

Constanze Hammann