Schleusentag beim WMBC Heilbronn e.V.

 

Der Württemb.Motorbootclub HN e.V. veranstaltete in enger Zusammenarbeit mit dem Städtischen Museum Heilbronn einen Schleusentag und die Sonne strahlte nur so vom blauen Himmel. Entsprechend groß war der Andrang, an einer der kostenlosen Bootsfahrten durch die historische König-Wilhelm-Schleuse teilzunehmen. Funktion und Aufbau einer Schleuse konnten die Teilnehmer hautnah miterleben und auch selbst mit anpacken. Interessierte konnten sich bei den zahlreichen Mitarbeitern des Museums vor Ort informieren über Hintergründe des Stadthafens und seine immense Bedeutung für die Geschichte Heilbronns. Wissenswertes über den Fluß und den heutigen Wassersport am Neckar ganz besonders in Heilbronn wurde auf unterhaltsame Weise vom Kapitän Thomas Hammann vermittelt.

Ein absolutes Highlight war die überraschende Teilnahme des einstmals an der König-Wilhelm-Schleuse angestellten Original-Schleusenmeisters Herrn Barwind, der einiges aus dem Nähkästchen plaudern konnte. Im Anschluß an die Fahrten konnten sich die Teilnehmer am vollen Kuchenbuffet des WMBC HN e.V. genüßlich stärken.

Schleusentag